Author: admin

Die Gefährdungsbeurteilung hat seit Ende 2013 auch eine Erfassung der psychischen Belastungen zu beinhalten, so §5 des Arbeitsschutzgesetztes. Die Grundlage dieser Gesetzesänderung erklärt sich durch die wachsende Anzahl an Arbeitsunfähigkeitstagen, welche auf psychische Erkrankungen zurückgeführt werden können. Schnelllebigkeit, Dynamik, stetiger Wandel und dauerhafter Zeitdruck charakterisieren die heutige Arbeitswelt und können...

Die Bindung der Mitarbeiter*innen – auch als organisationales Commitment bezeichnet – beschreibt den Grad der Verknüpfung bzw. Verbindung, den ein Individuum zu der Organisation empfindet, für die es arbeitet (Mathieu & Zajac, 1990). Hoch commitete Mitarbeiter*innen arbeiten über die Soll-Arbeit hinaus und bleiben auch in schwierigen Zeiten dem Unternehmen treu...

Viele Arbeitsstunden- Tage und Wochen gehen vorbei, in denen die Vorfreude auf den nächsten erholungsbringenden Urlaub steigt. Ist der Urlaub dann da, fällt das Abschalten häufig nicht so einfach wie geplant. Die Gedanken drehen sich weiterhin um die Arbeit und das ersehnte Gefühl der Entspannung lässt auf sich warten. Für Menschen, die mit Engagement ihrer Arbeit nachgehen und...

 IDEE - PLANUNG – GRÜNDUNG – BEGLEITUNG Amberger Consulting berät von nun an Existenzgründer beim gesamten Prozess der Gründung: Von der Idee über die Planung bis zur Gründung und Begleitung. Gemeinsamen eruieren wir, welche Aussichten und Ertragschancen Ihre Existenzgründung bietet.Wir begleiten Sie auch nach der Gründung Ihrer Firma, um Sie in...

Dysfunktionale Kognitionen – welche auch als negative Gedankenmuster bezeichnet werden – besitzen eine einschränkende Wirkung auf das Verhalten, welches ein Mensch an den Tag legt. Sind negative Gedankenmuster vorhanden, so fällt es dem betroffenen Individuum schwer, eigene Ziele zu erreichen und die eigenen beruflichen und privaten Bedürfnisse zu befriedigen. Als...

Die Psychologie setzt sich mit dem Erleben und dem Verhalten von Menschen auseinander. Sind die fokussierten Sachverhalte, im Bereich der Wirtschaft angesiedelt, kommt die Wirtschaftspsychologie zum Einsatz. Die Wirtschaftspsychologie bildet demnach eines der zahlreichen Anwendungsfächer in der Psychologie und beansprucht für sich, wirtschaftliches Verhalten zu erklären. „Wirtschaft ist zu...

Zum Erbringen beruflicher Leistungen müssen Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer täglichen Arbeit ein gewisses Maß an Engagement an den Tag legen. Dieses Mitarbeiter-Engagement wird seitens deutscher Unternehmen, in Form von Benefits, wie z.B. flexiblen Arbeitszeiten, betrieblicher Altersvorsorge, Home-Office und Betriebs- und Sportangeboten gefördert, so das Ergebnis einer Studie von Kienbaum und...

Seit einigen Jahren lässt sich ein wachsender Arbeitnehmertrend beobachten. Insbesondere die jüngeren Generationen Y und Z (ab Geburtsjahr 1981) legen immer mehr Wert darauf, eine Arbeit auszuführen, welche sie als gesellschaftlich sinnvoll und wertvoll erleben. Auch der Arbeitgeber, wird zunehmend häufiger abhängig von dessen Werte- und Sinnbild ausgewählt. Wirkten einst...

Das Team von Amberger Consulting hat sich vergrößert. Ab sofort unterstützt Daniela Möhren (Wirtschaftspsychologin B.Sc.) uns in den Bereichen Konzeption und Beratung. Daniela Möhren schloss Anfang des Jahres 2019 erfolgreich ihr Bachelorstudium im Fach Wirtschaftspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule Köln ab. Im Studium spezialisierte sie sich auf den Bereich Personalpsychologie. Wie freuen uns...

Die Arbeitswelt unterliegt - speziell im Zeitalter der Digitalisierung - einem ständigen Wandel, so müssen auch neue Formen der Personalentwicklungen aus den neuen Anforderungen abgeleitet werden. Amberger Consulting führt nun auch Trainings und Seminare im Rahmen von E-Learning ein.