Aktuelles

Die Einführung und Umsetzung von New Work-Maßnahmen gewinnt bei nationalen und internationalen Unternehmen fortlaufend an Bedeutung. Ziel dabei ist es, dass Mitarbeitende Prozessschritte flexibler und selbstständiger planen und durchführen können. Führungskräfte können durch den Einsatz agiler Tools die Leistungsfähigkeit und Motivation ihrer Mitarbeitenden stärken und Flexibilität und Selbstorganisation fördern. Welche...

Die Digitalisierung bietet Arbeitgebenden und -nehmenden erweiterte Handlungs- und Entscheidungsspielräume, die sich beispielweise aus der Ortsunabhängigkeit des Arbeitsplatzes ergeben. Auch Nachteile sind zu verzeichnen, welche sich insbesondere auf Schwierigkeiten im Umgang mit technischen Arbeitsmitteln beziehen. Die Arbeitsmenge steigert sich, Multitasking wird erforderlicher und die eigenen Arbeitsleistungen lassen sich einfacher kontrollieren. Folgende...

Gesundheitsfördernde Maßnahmen ist ein fester Bestandteil in Organisationen und hilft dabei, die Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Führungskräften zu sichern und steigern. Um dabei zu unterstützen, bieten viele Unternehmen Anordnungen zur Gesundheitsförderung an. Dabei werden vorhandene Regelungen passgenau ergänzt und so ein individuelles Gesundheitsmanagement aufgebaut. 1. Warum sind...

Laut einer Studie des Fraunhofer-Instituts steigert das Arbeiten von Zuhause die Zufriedenheit von Teammitgliedern sowie Führungskräften. Wo in der ersten Erhebungswoche (500 Befragte) die Zufriedenheit im Home-Office bei 80 Prozent lag, ist diese im Laufe der Zeit (2000 Befragte) auf 90 Prozent angestiegen. Der höchste Zufriedenheitswert konnte für die IT-Branche festgestellt...

Seit den 60er Jahren werden Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument eingesetzt. Sie bieten die Möglichkeit des Austauschs zwischen Führungskraft und Mitarbeiter, begünstigen das Mitarbeitercommitment und das Arbeitsengagement. Das vielfältige Mitarbeitergespräch wird von 97 Prozent der Unternehmen in der Unternehmenspraxis eingesetzt. Hossiep, Frieg und Land (2019) beschreiben in der Zeitschrift „Wirtschaftspsychologie aktuell“ eine aktuelle Studie mit 165 Unternehmen, die institutionalisierte...

Die Amberger Consulting GmbH besteht ab sofort aus einer Beratungsgesellschaft und einer Weiterbildungsgesellschaft Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass seit dem 1. April 2020 die Amberger Consulting GmbH aus einer Beratungsgesellschaft und einer Weiterbildungsgesellschaft besteht. Das Leistungsspektrum der Beratungsgesellschaft deckt nach wie vor alle Bereiche der Personal- und Organisationsberatung ab....

In Zeiten des Corona Virus stehen Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung und Zuversicht in die Zukunft an erster Stelle. Wir von Amberger Consulting GmbH möchten Ihnen in der Corona Krise Hilfe für Ihr Unternehmen anbieten. Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung eines Unternehmenskredits und nehmen Kontakt mit der finanzierenden Bank auf. Bei der KfW Förderung bzw. der...

In Zeiten des Coronavirus hat der Schutz unserer Kunden, Mitarbeitenden und Mitmenschen für uns oberste Priorität. Daher haben wir uns entschlossen, unser Büro für den persönlichen Kundenkontakt vorerst nicht zu besetzen. Sie können dennoch mit uneingeschränkten Beratungs- und Unterstützungsleistungen rechnen. Wir als Amberger Consulting GmbH sind so aufgestellt, dass weiterhin alle Beratungen und Workshops digital...

Die Amberger Consulting arbeitet derzeitig an der Testkonstruktion eines Instruments zur Messung von Arbeitszufriedenheit. Die Arbeitszufriedenheit von Mitarbeiter*innen steht u.a. in direktem Zusammenhang mit der Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung und ist eine elementare Grundlage für den Organisationserfolg. Die Leitziele der Konstruktion sind die Praxistauglichkeit und der Facettenreichtum des Testverfahrens. Die zu gewinnenden Ergebnisse erlauben eine Diagnose in...

Eine grundsätzliche Vermeidung von arbeitsbezogenen Fehlern, ist für die meisten Menschen ein wichtiges Anliegen. Dennoch schleichen sich -trotz gewissenhafter Arbeitsweise- Fehler ein und es stellt sich die Frage nach dem Umgang mit selbigen. Der Arbeits- und Organisationspsychologe Prof. Michael Frese führte vielfältige Untersuchungen zur Kultur des Fehlermanagements durch. Gegenüber der Zeitung...